Cover von Unsere Fucking Zukunft wird in neuem Tab geöffnet

Unsere Fucking Zukunft

warum wir für den Wandel rebellieren müsse
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Horx, Tristan (Verfasser)
Verfasserangabe: Tristan Horx
Medienkennzeichen: Soziologie
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Quadriga
Mediengruppe: Sachliteratur
Status prüfen

Exemplare

AktionZweigstelleEtageStandortStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Etage: 3 Standort: Soziologie Standort 2: Standort 3: Signatur: GAN HORX Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.03.2024 Barcode: 229-01180156

Inhalt

T. Horx, Kultur- und Sozialanthropologe und Sohn des Zukunftsforschers und M. Horx, benennt in seinem ersten Buch die Mängel des gängigen Generationenmodells (Babyboomer, X, Y, Z): Innerhalb der Kohorten nehmen Unterschiede hinsichtlich Werten und Lebensstilen eher zu, die Differenzen dazwischen werden kleiner. Daher sieht H. bei Streitthemen wie Klima- und Sprachpolitik keine Generationen-, sondern Wertekonflikte, für deren produktive Austragung er plädiert.

Rezensionen

Details

Personen Suche nach diesem Verfasser Horx, Tristan (Verfasser)
Verfasserangabe: Tristan Horx
Medienkennzeichen: Soziologie
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Quadriga
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86995-108-9
2. ISBN: 3-86995-108-7
Beschreibung: Originalausgabe, 175 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur