Cover von Max Frisch: Homo Faber wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Max Frisch: Homo Faber

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Müller-Salget, Klaus
Jahr: 2001
Mediengruppe: Online-Ausleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleEtageStandortGruppeStatusVorbestellungenFristBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Onleihe Etage: Standort: Gruppe: Status: Als Download Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: Standort 2:

Inhalt

Klaus Müller-Salget, geboren 1940. Studium der Germanistik, Latinistik und Philosophie in Bonn. Dr. phil. Professor für Neuere deutsche Sprache und Literatur an der Universität Innsbruck.Publikationen: Alfred Döblin. Werk und Entwicklung. 1972. 2. Aufl. 1988. - Erzählungen für das Volk. Evangelische Pfarrer als Volksschriftsteller im Deutschland des 19. Jahrhunderts. 1984. - Erläuterungen und Dokumente: Max Frisch. Homo faber. 1987. - (Hrsg.) Heinrich von Kleist: Sämtliche Werke und Briefe. Bd. 3: Erzählungen, Anekdoten, Gedichte, Schriften. 1990. - Max Frisch. 1996. - Aufsätze zur deutschsprachigen Literatur von Goethe bis zur Gegenwart, insbesondere über Kleist, Naturalismus, deutsch-jüdische Literatur und Kultur, Döblin, Exilliteratur 1933-1945, Max Frisch.

Rezensionen

Details

Personen Suche nach diesem Verfasser Müller-Salget, Klaus
Jahr: 2001
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 3-15-950013-6
Beschreibung: 26 S.
Schlagwörter: Deutschunterricht, Frisch, Max, Interpretation, Deutsch / Didaktik, Deutsch <Unterrichtsfach>, Deutschdidaktik, Deutschland / Deutschunterricht
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Online-Ausleihe