Cover von Die große Angst wird in neuem Tab geöffnet

Die große Angst

warum wir uns mehr Sorgen machen als je eine Gesellschaft zuvor
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Paulsen, Roland (Verfasser)
Verfasserangabe: Roland Paulsen, aus dem Schwedischen von Ricarda Essrich und Ulrike Brauns
Medienkennzeichen: Soziologie
Jahr: 2021
Verlag: München, Mosaik
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleEtageStandortGruppeStatusVorbestellungenFristBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Zentralbibliothek Etage: 3 Standort: Soziologie Gruppe: GCL 2 PAUL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 229-01106496 Standort 2:

Inhalt

Warum fühlen wir uns schlechter, obwohl wir besser leben als je eine Gesellschaft zuvor? Was macht unser Leben heute komplizierter? Und warum sind Angststörungen und Depressionen gerade jetzt auf einem Höchststand? Dem geht der schwedische Soziologe Roland Paulsen in seiner klugen Analyse der Angst auf den Grund. Er zeigt, dass das Vermeiden jeglicher Risiken und die moderne Unfähigkeit, Unsicherheiten auszuhalten, zu einem weit verbreiteten Angstgefühl führen. So erhöht die schiere Menge an Möglichkeiten, die uns in jedem Lebensbereich offensteht, die Wahrscheinlichkeit von Fehlentscheidungen und damit die Angst davor. Überinformation führt nicht zu Beruhigung, sondern zu Verunsicherung und Gedankenspiralen: Was, wenn ... Mit seinem intelligenten Porträt unseres »Zeitalters der Angst« trägt Paulsen dazu bei, dass wir die Welt und uns selbst besser verstehen.

Rezensionen

Details

Personen Suche nach diesem Verfasser Paulsen, Roland (Verfasser)
Verfasserangabe: Roland Paulsen, aus dem Schwedischen von Ricarda Essrich und Ulrike Brauns
Medienkennzeichen: Soziologie
Jahr: 2021
Verlag: München, Mosaik
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783442393862
2. ISBN: 3442393868
Beschreibung: 1. Auflage, Deutsche Erstausgabe, 415 Seiten
Schlagwörter: Ängstlichkeit, Ängste, Pathologische Angst, Pathologischer Angstzustand, Angst / Syndrom, Allgemeine Soziologie, Gesellschaftslehre <Soziologie>, Gesellschaft / Theorie, Gesellschaftstheorie, Sozialtheorie, Soziallehre <Soziologie>
Schlagwortketten: Angst / Gesellschaft / Unsicherheit / Angststörung / Angstsyndrom / Soziologie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Tänk om
Mediengruppe: Sachliteratur