Donnerstag, 24. September 2020
   
Schnellsuche
So viel Hitler war selten
die Banalisierung des Bösen oder warum der Mann mit dem kleinen Bart nicht totzukriegen ist
Verfasser: Erk, Daniel
Medienkennzeichen: Geschichte & Politik
Jahr: 2012
Verlag: München , Heyne
Sachliteratur
verfügbar (wo?)
Exemplare
ZweigstelleEtageStandortGruppeStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Zentralbibliothek Etage: 3 Standort: Geschichte & Politik Gruppe: EMP 215 ERK Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 229-12090812
Rezensionen
Details
Personen Erk, Daniel
Medienkennzeichen: Geschichte & Politik
Jahr: 2012
Verlag: München , Heyne
ISBN: 978-3-453-60178-9
2. ISBN: 3-453-60178-5
Beschreibung: 237 S. : Ill.
Schlagwörter: Hitler, Adolf, Medien, Chitler, Adolf, Chitler, Adolphu, Gitler, ..., Gitler, Adol&apos;f, Hitlar, Hitlar, Adulf, Hitler, ..., Hitler, Adolfo, Hitler, Adolph, Hitler, Adolphe, Hitlers, Adolfs, Hitlers, Adolphs, Hitorâ, Adorufu, Kommunikationsmedium, Kommunikationsmittel, Medium <Kommunikation>, Xitler, Adolf
Mediengruppe: Sachliteratur
maximieren
Suchtipps
Start    |    Mediensuche    |    Online-Angebote    |    Über uns    |    Ihr Benutzerkonto    |    Nachricht an uns    |    Impressum    |    Datenschutz
Copyright 2011 by OCLC GmbH