Montag, 26. Oktober 2020
   
Medientipps LeseHammer 2020
LeseHammer 2020

Wegen der zwischenzeitlichen Schulschließungen wird die Lesezeit des Lese-Hammers bis zum Ende der Sommerferien verlängert!

Was ist das überhaupt?

Der Lese.Hammer ist eine Auszeichnung, die das beste Jugendbuch des jeweiligen Jahres kürt. Ein Leseprojekt, die Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren zum Schmökern anregen soll. 2020 geht der Lese-Hammer in seine 15. Runde.

Wie funktioniert der Lese-Hammer?

Zuerst trifft sich die Lese-Hammer-Jury und wählt aus den Neuerscheinungen des laufenden Jahres sechs bis zehn Bücher aus.

In diesem Jahr haben alle Teilnehmer vom 22. Januar bis zum 22. August Zeit, die Bücher zu lesen und zu bewerten.

Den Abstimmungsbogen schickt ihr dann an weitkampa@stadt.hamm.de oder gebt ihn in der Zentralbibliothek bzw. einer der Bezirksbüchereien ab. Die 13 Schulen, die sich im Klassenverband oder als Lesegruppe beteiligen, geben die Abstimmung gesammelt in der Zentralbibliothek ab.

Die Jury wertete die Bögen aus und ermittelte so den Gewinner des Lese-Hammers.

Wo bekommt ihr die nominierten Bücher?

Deie Bücher bekommt ihr in der Zentralbibliothek, in allen Bezirksbüchereien (Bockum-Hövel, Heessen, Herringen und Rhynern) und im Bücherbus. Sollte ein Buch schon ausgeliehen sein, könnt ihr es für 1 Euro vorbestellen und bekommt dann eine schriftliche Benachrichtigung, wenn es da ist. Ihr könnt natürlich auch hier im Katalog überprüfen, ob das Buch zur Zeit unterwegs ist.

 

Weitere Infos und den Abstimmungsbogen zum Download findet ihr unter www.hamm.de/stadtbuecherei (oder mit diesem direkten Link) oder per eMail weitkampa@stadt.hamm.de

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

.

Nominierte Titel

Alle Titel auf einen Blick

Flyer

Flyer zum LeseHammer 2020

Start    |    Mediensuche    |    Online-Angebote    |    Über uns    |    Ihr Benutzerkonto    |    Nachricht an uns    |    Impressum    |    Datenschutz
Copyright 2011 by OCLC GmbH