Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 22. Juli 2019
   
Schnellsuche
Banhohf Delüx
Von Pizza nach Saddam bis Borderline
Jahr: 2019
Verlag: BookRix
Online-Ausleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleEtageStandortGruppeStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Onleihe Etage: Standort: Gruppe: Status: Als Download Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:
Inhalt
Jeder kennt einen Pizza-Lieferservice. Aber kaum jemand weiß, was hinter den Kulissen alles passiert ...Tom Thore Thorsteinsson arbeitet, um sein Studium zu finanzieren, als Pizzabote. Sein Laden liegt in einem Viertel, in dem man als gebürtiger Deutscher zur absoluten Randgruppe gehört. Chef, Mitarbeiter und Kundschaft stammen aus allen Teilen der Welt. Schnell merkt er, dass das Zusammenleben in einem von Sprachproblemen und niedrigem Bildungsniveau geprägten Milieu schwer ist.Jeder versucht, den größten Vorteil für sich zu ergattern, man geht nicht zimperlich mit sich um und begrüßt sich morgens schon mit Beleidigungen. Religiöse und kulturelle Konflikte lauern an jeder Ecke, (Halb)kriminelle spielen ihr schmutziges Spiel.Und da sind noch die Frauen, die zumeist entweder unter der Fuchtel ihres aggressiven Freundes stehen, als "Matratze" gelten oder Meisterinnen des Lügens und Betrügens sind.Thorsteinsson versucht, sich dem rauen Bahnhofsstraßenleben anzupassen, ohne Schwäche zu zeigen. Er schlittert aber dennoch immer wieder in Situationen, die stets zwischen amüsant, bedrohlich und lebensgefährlich schwanken ...Aber Achtung: Seine Umgebung hat ihn über die Jahre geprägt und er berichtet dem Leser in einer authentischen und direkten Sprache fern jeglicher Political Correctness. Wer das vertragen kann, liest wirklich so geschehene Anekdoten, die blendend unterhalten, aber auch sehr nachdenklich stimmen. "Die Erzählweise so abgedreht sympatisch... mit Erlebnistour für den Leser über grinsendes Kopfschütteln bis hin zum Fremdschämen und Mitzittern.... einfach herrlich, mitreißend und irgendwie traurig."
Rezensionen
Details
Jahr: 2019
Verlag: BookRix
Interessenkreis: eBook
ISBN: 9783743892521
Beschreibung: 257 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: Online-Ausleihe
maximieren
Suchtipps
Start    |    Mediensuche    |    Online-Angebote    |    Über uns    |    Ihr Benutzerkonto    |    Nachricht an uns    |    Impressum    |    Datenschutz
Copyright 2011 by OCLC GmbH