Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Donnerstag, 22. Februar 2018
   
Schnellsuche
Väterland
Verfasser: Léon, Christophe
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 2017
Verlag: München, mixtvision
KiJuLiteratur
verfügbarverfügbar
Exemplare
 ZweigstelleEtageStandortGruppeStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Autobücherei Etage: Standort: Jugend Gruppe: Romane Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 229-17217014
Zweigstelle: Bockum-Hövel Etage: Standort: Jugend Gruppe: L / Romane Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 229-17217022
 Vorbestellen Zweigstelle: Heessen Etage: Standort: Jugend Gruppe: L / Romane Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.02.2018 Barcode: 229-17217057
Zweigstelle: Herringen Etage: Standort: Jugend Gruppe: L / Romane Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 229-17217065
Zweigstelle: Rhynern Etage: Standort: Jugend Gruppe: L / Romane Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 229-17217073
 Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Etage: 2 Standort: Jugend Gruppe: L / Science Fiction Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 17.03.2018 Barcode: 229-17125722
 Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Etage: 2 Standort: Jugend Gruppe: L / Science Fiction Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.03.2018 Barcode: 229-17217030
 Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Etage: 2 Standort: Jugend Gruppe: L / Science Fiction Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.02.2018 Barcode: 229-17217049
Inhalt Gabrielle ist fast dreizehn Jahre alt. Im Alter von sechs Monaten wurde das aus Somalien stammende Mädchen von einem homosexuellen Paar adoptiert. George und Phil, ihre Väter, sind seit 15 Jahren verheiratet, doch nun wurde ein Gesetz erlassen, das sie zu Ausgestoßenen macht. Sie müssen eine rosa Raute als Kennzeichnung tragen, in einem Ghetto am Stadtrand wohnen und verlieren das Recht, ihren Beruf auszuüben (die beiden sind Künstler) - in der Stadt dürfen sie sich ohne Genehmigung nicht mehr bewegen. Um ein Geschenk zu Gabrielles Geburtstag zu finden, riskieren sie alles und fahren ohne Erlaubnis in die Stadt. Doch nachdem sie einen Autounfall gebaut haben und dadurch die Aufmerksamkeit vermeintlich rechtschaffener Bürger auf sich gelenkt haben, können sie niemandem mehr vertrauen. Wie sollen sie Gabrielle warnen, die Zuhause geblieben ist? Wie können sie ihre Verfolger abschütteln? Und wohin sollen sie flüchten? Mit "Väterland" entwirft Christophe Léon eine Zukunft, die von Intoleranz, Gewalt und Angst bestimmt ist. Eine Zukunft, die uns zurückwirft in eine gar nicht so ferne Vergangenheit.
Rezensionen
Details
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 2017
Verlag: München, mixtvision
Interessenkreis: LeseHammer 2018
ISBN: 978-3-95854-095-8
2. ISBN: 3-95854-095-3
Beschreibung: 1. Aufl., 114 S.
Fußnote: Dystopie. Nominiert für den LeseHammer 2018
Mediengruppe: KiJuLiteratur
maximieren
Suchtipps
Start    |    Mediensuche    |    Online-Angebote    |    Über uns    |    Ihr Benutzerkonto    |    Nachricht an uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH