Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 27. Mai 2017
   
Besuchen Sie uns auf
Aktuelles
Infos zum Lese-Hammer 2017 finden sich hier
 
Am 30. Mai wird der Gewinner bekannt gegeben!
Neu bei uns!

Ab sofort können Sie in der Zentralbibliothek, zu Hause und unterwegs über einen Browser oder der App im Brockhaus online recherchieren.

Mehr Infos finden Sie hier.

Neu bei uns

Ab sofort bieten wir Ihnen mit PressReader in der Zentralbibliothek, zu Hause und für unterwegs ein digitales Angebot mit über 6.000 Zeitschriften und Zeitungen aus über 100 Ländern in über 60 Sprachen.

Mehr Infos finden Sie hier.

Neue eBooks in unserer Onleihe24

Mehr Infos zu unserer Onleihe24 finden Sie hier.
Hinweis zu Verlängerungen !

Bitte haken Sie die Medien, deren Leihfrist Sie verlängern möchten, an und klicken auf Medien verlängern. In einem neuen Fenster werden Ihnen die Medien mit dem neuen Leihfristende angeboten. Bitte klicken Sie auf Verlängerung bestätigen und warten Sie die Abschlussmeldung Ihre Verlängerung wurde durchgeführt ab. Nur dann wurde die Verlängerung erfolgreich ausgeführt.

Sollte aus technischen Gründen keine Verlängerung von Leihfristen in Ihrem Konto möglich sein, ist dies kein Grund für den Erlass von Versäumnisgebühren. Bitte nehmen Sie Verlängerungen so rechtzeitig vor, dass Sie im Falle einer Störung z. B. auf die telefonische Verlängerung (während der Öffnungszeiten 02381/17-5751) oder per Mail info.stadtbuecherei@stadt.hamm.de (es gilt die Uhrzeit der Mail) ausweichen können.

Bestätigungsmails
Sie können sich eine Bestätigung für Vormerkungen und Verlängerungen per eMail schicken lassen. Die Bestätigungs-eMail für die Verlängerungen enthält natürlich auch die neuen Leihfristen. Die Benachrichtigung über ein für Sie bereitgestelltes Medium erfolgt momentan noch per Brief. Wir versuchen aber auch dort schnellstmöglich die Benachrichtigung per eMail zu aktivieren!


Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, müssen Sie uns lediglich Ihre eMail-Adresse mitteilen. Dies können Sie persönlich bei uns vor Ort machen, oder über Ihr Benutzerkonto online in den persönlichen Einstellungen.

Imagefilm Netzwerk Bibliothek

Der dritte Teil des Imagefilms "Netzwerk Bibliothek" zeigt am Beispiel der Nutzerin Hanna in kurzen, phantasievollen Bildern, wie vielfältig die Bibliothek heute genutzt werden kann.

Hier kann Hanna in andere Welten eintauchen, Spanisch lernen, Roboter bauen, Computer Games spielen oder Hausaufgaben machen. Und dabei ist sie sowohl Teil einer globalen Community als auch der Gemeinde, in der sie zuhause ist.

Den ersten und zweiten Teil finden Sie hier.

Viel Spaß beim Anschauen!

Start    |    Mediensuche    |    Online-Angebote    |    Über uns    |    Ihr Benutzerkonto    |    Nachricht an uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH